Schule für Morgen arbeitet ab sofort mit dem Start-up bidi zusammen!

Schule für Morgen arbeitet ab sofort mit dem Start-up bidi zusammen!

„Schule für Morgen“ ermöglicht bereits mehr als 120 Grundschulkindern mit erhöhtem Förderbedarf kostenlose Nachhilfe – online oder vor Ort an den Schulen. Dass der Bedarf einer Förderung von benachteiligten Schülern auch an weiterführenden Schulen hoch ist, haben wir in den letzten Monaten durch zahlreiche Anfragen von Eltern oder Schulen erfahren. Und auch hier wollen wir helfen. Um Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die keine Grundschule mehr besuchen, arbeiten wir mit bidi zusammen. Unser neuer Partner ist ein Start-up und verfügt über eine hohe Expertise in der Online-Nachhilfe. Kinder und Jugendliche ab der Jahrgangsstufe 5, die die Förderkriterien von „Schule für Morgen“ erfüllen, können eine von uns bezahlte regelmäßige Nachhilfe über bidi erhalten. Wir starten die Kooperation mit der Aufnahme von 20 bayerischen Gymnasiasten und Mittelschülern in unser Förderprogramm.

Mehr Infos zu bidi: https://www.bidi.one/nachhilfe/ueber-bidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.